Pumptracks: Mehr als ein Spielplatz für Klein und Groß

Pumptracks: Mehr als ein Spielplatz für Klein und Groß

Pumptrack fahren macht Spaß und schult die Technik auf dem Rad. Keine Frage. Dass das aber nicht alles ist, verrät euch Trek Gravity Girl Steffi Marth in diesem persönlichen Blick auf die Dinge.

«Wenn nur ein einziges Kind inspiriert wird und länger bei dem Sport bleibt, hat sich der ganze Aufwand gelohnt.» So bin ich an die Organisation des Bike Festivals in meiner Heimatgemeinde Plessa gegangen. Plessa ist ein Ort, der ferner der Berge und perfektem Mountainbike Terrain kaum liegen könnte. Trotzdem gibt es hier genug Kinder, denen Radfahren Spaß macht und die wohl nie auf eine gebaute Strecke oder gar einen Trail kommen würden, wenn es nicht unsere kleinen Anlagen vor Ort gäbe. Mit einem 1km langen, selbst gebautem Trail im Wald, einer kleinen Buckelpiste, einem sandigen Pumptrack und einer BMX Strecke haben wir von allem etwas zu probieren da.

Um die 30 ehrenamtliche Helfer taten ihr Bestes, um das Bike Festival inzwischen schon zwei Mal Realität werden zu lassen. Am Ende blieb es natürlich nicht nur bei einem begeisterten Kind. Nachwuchsarbeit ist zwar meistens Ehrenamt, aber man bekommt so viel Energie und Freude zurück, dass der Aufwand in keinem Verhältnis dazu steht.

Ich hatte das Glück an einem Ort aufzuwachsen, an dem es eine BMX-Anlage und einen Verein gibt. Die Dankbarkeit für die Möglichkeiten, die sich dadurch für mich eröffnet haben, ist gigantisch. Die Chance, dass man heute als Kind eine gebaute Strecke vor der Tür hat, ist glücklicherweise größer als damals. Möglich machen es Pumptracks, die auf der ganzen Welt gebaut werden. Ähnlich einer BMX-Bahn mit Hindernissen und Steilkurven, ist der Pumptrack lediglich kleiner und zumeist asphaltiert. So findet er auch in urbanen Gebieten Platz und ist relativ witterungsbeständig.

Vor allem in städtischer Umgebung treffen Pumptracks auf große Begeisterung und Nachfrage. Es tummeln sich Kinder und Jugendliche auf Laufrädern, BMX, Mountainbikes und Rollern rund um die «Hügelpiste». Nicht selten machen sich Eltern, mit Picknickkörben bewaffnet, einen schönen Nachmittag mit ihren Kindern am Pumptrack. Das erinnert mich an meine ersten Jahre im BMX Sport. Meine Eltern haben damals jeden Urlaubstag geopfert, um mit mir im Wohnwagen durch ganz Deutschland zu fahren, nur damit ich mich auf den verschiedenen BMX-Strecken austoben konnte. So viel Einsatz braucht es heute nicht mehr unbedingt: Pumptracks sei Dank.

Die Schweizer Firma Velosolutions hat sich auf den weltweiten Bau von Biketrails, Bikeparks und Pumptracks spezialisiert. Meine Teamkollegin Nathalie Schneitter und ich hatten auf unserer Reise in China die Möglichkeit, einen neuen Velosolutions-Pumptrack zu besuchen. Er liegt in im Osten Chinas, genauer gesagt im Valley Magic Shangzhu, Deqing Moganshan.

Ich war sehr gespannt, wie dieses Freizeit-Konzept in einem fernöstlichen Land mit komplett anderer Kultur, Sprache, Traditionen und Verhaltensweisen angenommen wird. Die Kommunikation mit den Verantwortlichen vor Ort und den Eltern war zugegebenermaßen recht schwierig. Die Kids hingegen brauchten nicht viele Worte. Sie wollten einfach nur so viele Runden wie möglich drehen, uns hinterherfahren und sich auspowern. So wie jedes andere Kind auf der Welt. Für mich war es ein ganz besonderes Erlebnis, weil ich wieder einmal – und diesmal noch intensiver – gemerkt habe, wie sehr Kinder biken lieben und wie wichtig unsere Rolle dabei ist. Wir Erwachsene sind ihre Vorbilder und können einen Unterschied machen, in welche Richtung sie sich entwickeln. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, Zeit mit den Kleinen zu verbringen und gleichzeitig aktiv zu sein. Ganz besonders schmunzeln musste ich, dass auch im weit entfernten China der Picknickkorb am Streckenrand zum Einsatz kam.

Wir waren im letzten Dezember, noch vor der Corona-Krise in China. Genauso wie in Deutschland waren danach auch dort öffentliche Orte und Freizeitanlagen geschlossen. An diese Beschränkungen sollte man sich natürlich unbedingt halten. Der Pumptrack in Deqing ist inzwischen wieder geöffnet und wir hoffen, dass auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz bald wieder richtig «gepumpt» werden darf.

Fotografie: Marco Fischer

Kids-Bikes: Die Welt erfahren

Erinnerst du dich an dein erstes Fahrrad? An das Gefühl von Freiheit und Abenteuer? Dann teile dieses Gefühl mit deinem Kind.
Erfahre mehr über unsere Kids Bikes

About the Author: Trek

Our mission: we build only products we love, provide incredible hospitality to our customers, and change the world by getting more people on bikes.