Schweiz (Deutsch)
You're looking at the Schweiz (Deutsch) version of the website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. Choose a different version of the website here.

Bike Check: Reece Wilsons Session 9.9 World Champion Edition

Bike Check: Reece Wilsons Session 9.9 World Champion Edition

Ein besonderes Bike für besondere Momente

Anfang Oktober krönte sich Reece mit einem fulminanten Lauf im WM-Rennen von Leogang zum neuen Downhill-Weltmeister – klicke hier, um die Highlights des Rennens nochmals zu erleben –  und setzte wenige Tage darauf ein weiteres Ausrufezeichen, als er die Qualifikation zum Weltcup-Auftakt souverän für sich entschied. Zwar stürzte er kurz darauf und musste seine Teilnahme an den weiteren Weltcup-Läufen absagen, weniger motiviert wird er deswegen aber nicht in die kommende Saison gehen. Vor allem, da ihm nun ein ganz besonderes Bike zur Verfügung steht: Das Session 9.9, welches mittels Treks hauseigenem Project 1 Programm als World Champion Edition gestaltet wurde.

Reece wird in den kommenden Monaten auf einem 29er Session – Rahmen aus OCLV Mountain Carbon unterwegs sein. Der Rahmen verfügt dabei über unser hauseigenes ABP-System, welches mehr Traktion beim Bremsen in ruppigen Passagen garantiert, einem EVO-Link aus Magnesium mit Mino-Link zur Geometrieanpassung sowie intern verlegten Kabeln.

An der Front arbeitet eine RockShox Boxxer Ultimate. Gepaart ist diese mit einem Rock Shox Super Deluxe Coil Ultimate DH Dämpfer, auf den eine Renn-Feder montiert ist. Neben den Federelementen liefert Sram zudem zahlreiche weitere Anbauteile.  So vertraut der 24-jährige Schotte beispielsweise auf einen Downhill-spezifischen XO1-Antrieb. Der Kurbelsatz, an den Crank Brothers Mallet DH Pedale geschraubt sind, verfügt über den hauseigenen DUB-Standard.

Reece kontrolliert den Boliden mithilfe von Sram Code-Bremsen und 203 mm großen Scheiben. Diese sind an Bontrager Line DH 30 Läufräder montiert, auf die 2.5 Inch breite Bontrager G5 Team Issue Reifen aufgezogen sind.

Cockpit und Sattelstütze entstammen der Truvativ Descendant Serie. Die Griffe steuert ODI bei. Als Sattel ist der Bontrager Arvada Elite verbaut.

Ein einzigartiges Bike für eine einzigartige Saison.

Trek Session

Das Session: Ein Bike für alle Fälle

Egal welches Wetter, egal wie verblockt der Downhill – das Session lässt dich nicht im Stich.
Erfahre mehr über das Session

About the Author: Veit Hammer

Veit Hammer ist seit knapp 30 Jahren auf dem Bike unterwegs und hat in dieser Zeit zahlreiche Entwicklungen im Rennrad- und MTB-Bereich miterlebt. Aufgrund seiner Passion fürs Biken und allem, was dazu gehört, konnte er schon einige Teile der Welt bereisen und dabei zahlreiche Orte in Europa und Asien "zu Hause" nennen. Als Communications Manager trägt er maßgeblich dazu bei, die Vielfalt unserer Marken Trek und Bontrager zu vermitteln.