Deutschland / Deutsch
You're looking at the Deutsch version of the website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. Choose a different version of the website here.

Bike Check: Andi Wittmanns Trek Ticket DJ Ein Bike mit Liebe zum Detail.

Bike Check: Andi Wittmanns Trek Ticket DJ Ein Bike mit Liebe zum Detail.

Andi Wittmann gehört zu den großen Namen der deutschen Freeride-Szene. Es gibt kaum ein Event, welche Andi nicht unter seine Reifen genommen hat. Nach einer schweren Verletzung musste er seine Karriere leider vorzeitig beenden. Dass ihn seine Liebe zu 26 Zoll nicht verlassen hat, wird anhand seines Ticket DJ  deutlich.

Der Rahmen des Ticket DJ zeichnet sich durch seine horizontal verschiebbaren Ausfallenden und weitere clevere Features aus, auf die Andi besonderen Wert legt. Das der Ausfallenden ist es ein Leichtes, die Kette so zu spannen, wie er sie je nach verbauter Übersetzung benötigt. Die externen Leitungsösen erlauben einen schnellen Wechsel der Bremse, sofern dies einmal notwendig ist.

Weitere Details an Andis Ticket DJ sind die RockShox Pike DJ sowie die verbaute SRAM GX Kurbel, die er mit einem SRAM DUB BSA Lager führt. Die Slate 4 Hinterradbremse stammt von TRP, ebenso die 140 mm Scheibe.

Sowohl bei den Laufrädern wie auch beim Cockpit vertraut Andi auf Produkte aus dem Hause Bontrager. So kommen eine Bontrager Line 35 Lenker und Vorbau zum Einsatz.

Die Bontrager Cousin Earl 26-Zoll-Felge kombiniert Andi am Hinterrad mit einer Shmano XT-Nabe und einem Maxxis DTH 2.3 Reifen. Auf dem Bontrager Duster Vorderrad ist ein Maxxis Ikon 2.3 aufgezogen.

Ebenfalls spannend ist die verbaute Kette. Hier vertraut Andi auf eine KMC HL1 Halflink.

Schau dir das Video an und erfahre, was dieses Bike für Andi noch so besonders macht.

Das Remedy: Für pure Freude auf dem Trail

Das Remedy ist das ideale Bike für Fahrer, denen purer Fun auf dem Trail wichtiger ist, als eine Strava-Bestzeit.
Erfahre mehr über das Remedy

About the Author: Trek

Our mission: we build only products we love, provide incredible hospitality to our customers, and change the world by getting more people on bikes.