Österreich / Austria (German)
You're looking at the Austria (German) version of the website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. Choose a different version of the website here.

All Day in Queenstown: Unterwegs mit Ryan Howard «R-Dog» in seinem Element, den ganzen Tag. Und noch etwas länger…  

All Day in Queenstown: Unterwegs mit Ryan Howard «R-Dog» in seinem Element, den ganzen Tag. Und noch etwas länger…  

Ryan «R-Dog» Howard will auf zwei Rädern fahren – Punkt. Trail, Dirt Jump, eMTB, Downhill-Bike, es ist ihm egal. Für ihn geht es um die Zeit im Sattel, nicht darum, worauf der Sattel montiert ist. Das Mountainbike ist sein Lebensunterhalt. Da jeder seiner Tage zu einem Multi-Bike-Marathon aus Singletrack, Air-Time und High Fives wird, sagt seine Stechkarte, dass er immer mehr Überstunden anhäuft. Im Gegensatz zu anderen Profis hat er keine Nebensaison, sondern jagt stattdessen der Sonne und den guten Zeiten im Süden hinterher.

Lange bevor Ryan zu «R-Dog» wurde, erlaubte ihm eine Dienstreise seiner Mutter zu Weihnachten, zusammen mit einem Kumpel die Fahrräder einzuchecken und kostengünstig für zwei Wochen nach Queenstown in Neuseeland zu fliegen. Da sie nicht viel über diese kultige Stadt wussten, begannen sie mit der Erkundung und stießen dabei auf den inzwischen berühmten «Dream Track». Mit seinen imposanten Sprüngen beeindruckt der «Dream Track» die meisten, die es wagen, sich auf ihn einzulassen. Für R-Dog entzündete er eine Flamme, die ihn Jahr für Jahr zurückkehren lässt, jedes Mal auf der Suche nach neuen Facetten und Ecken, welche die Stadt für einen Fahrer wie ihn verborgen hat.

Es gibt scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten, die man auf dem Bike aus einem Tag in Queenstown herausholen kann. «R-Dog» hat viele ausprobiert. Vor allem trifft aber eine dieser Möglichkeiten seinen Nerv: Früh aufstehen, schon vor Sonnenaufgang. Auf seinem  Remedy steile Feldwege bis zu einem ungenutzten Skigebiet erklimmen. Sich einen windgeschützten Platz suchen, um zu frühstücken und den Sonnenaufgang über den Remarkables zu beobachten. Dann beginnt sein Tag richtig. Und immer wieder führt es ihn dabei zurück zum «Dream Track».

Jetzt sind die Besuche ganz anders als beim ersten Mal. Trotzdem sind sie für ihn noch genauso inspirierend. Und diesmal konnte er seine Passion für Queenstown mit SRAM teilen, indem er die brandneue GX Eagle mit ihrer 520-Prozent-Range ausgiebig zum Einsatz brachte.

Das Remedy: Für pure Freude auf dem Trail

Das Remedy ist das ideale Bike für Fahrer, denen purer Fun auf dem Trail wichtiger ist, als eine Strava-Bestzeit.
Erfahre mehr über das Remedy

About the Author: Trek

Our mission: we build only products we love, provide incredible hospitality to our customers, and change the world by getting more people on bikes.